GEORG MAYER GMBH | HOCHRIESWEG
  83131 NUßDORF | TELEFON 08034 - 4531
 
 
 
Ausbildung zur Fachkraft
für Rohr-, Kanal- und Industrieservice


Kurz-Info:
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Die Ausbildung erfolgt in den Einsatz-
    bereichen Rohr- und Kanalservice oder
    Industrieervice an den Lernorten Betrieb
    und Berufsschule                  

Schwerpunkte
  • Rohr- und Kanalservice:
  • inspizieren und dokumentieren Rohr- und
    Kanalsysteme
  • überprüfen Rohr- und Kanalsysteme auf
    Dichtheit
  • Durchführen von Reparaturen an Rohr-
    leitungen und Kanälen

Arbeitsgebiet
  • Unternehmen im privaten, öffentlichen und
    industriellen Bereich des Rohr- und Kanal-
    services
  • Unternehmen der Industriereinigung und
    -wartung

Berufliche Qualifikation

Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice:
  • planen, steuern und kontrollieren technische
    Arbeitsabläufe
  • bedienen, überwachen, inspizieren und
    warten Maschinen, Geräte und Sonder-
    fahrzeuge
  • reinigen industrielle und abwasser-
    technische Anlagen
  • wirken bei der fachgerechten Entsorgung
    der Rückstände, die sich aus der Arbeit der
    Industriereinigung, Industriewartung, Rohr-
    und Kanalreinigung ergeben, mit
  • dokumentieren Arbeits- und Betriebsabläufe
    und werten sie aus
  • erkennen Betriebsstörungen an Arbeits-
    geräten und beheben diese
  • arbeiten umwelt-, hygiene- und kosten-
    bewusst
  • wenden fachbezogene Rechtsvorschriften
    und  technische Regeln an
  • handeln kunden- und serviceorientiert

Weiterbildungsmöglichkeiten

Beispielsweise
  • Geprüfte/r Abwassermeister/-in
  • Geprüfte/r Meister für Rohr-, Kanal- und Industrieservice  
  • Techniker/-in (staatlich geprüft)
  • Fachrichtung Umweltschutztechnik


Ausbildungsbetrieb siehe
Betrufsbildungsbericht

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) -
Deutschland